Richtig Langlaufen

Richtig Langlaufen

Die richtige Langlauf Technik

Der Skilanglauf gehört zu den sogenannten nordischen Wintersportarten und führt bei richtiger Ausübung zum aktiven Einsatz aller Muskelgruppen des Körpers. Die Grundlage besteht darin, dass unter der dem optimalen Beherrschen der verschiedenen Techniken der gesamte Körper arbeiten muss. Außerdem führen die abwechselnden Bewegungen in Abhängigkeit vom veränderlichen Gelände dazu, dass sowohl körperliche Fitness als auch Übung und Koordinationsvermögen benötigt werden.

In der Langlaufschule Gnadenalm in Obertauern vermitteln Ihnen Profis die richtige Technik des Langlaufens. Verschiedene Module für die Ausbildung von Langläufern oder auch für die Wissensvermittlung an Insider geben die Möglichkeit, falsche Techniken und Bewegungsabläufe zu erkennen. Die Fehler können zum Beispiel auftreten im Diagonalschritt in der Grundform, dem Halbgrätenschritt , der Pflugbremse oder beim Spurwechsel bergab. Werden falsche Techniken vertieft, dann kann dies schnell zu Unfällen oder eineseiten Belastungen von Muskelgruppen führen. Für das Langlaufen ist es immer von Vorteil, dass das Gelände so abwechslungsreich wie möglich ist. Es sollte die besten Lern- und Trainingsmöglichkeiten sowohl für Neueinsteiger als auch für Profisportler bieten. Sehr beliebt unter den Langlaufbegeisterten ist das Gebiet um die Gnadenalm. Nicht nur ideale sportliche Voraussetzungen sondern auch das “Rundherum” im Freizeitzentrum laden zum Verweilen und zum Verbringen des Urlaubs ein – das optimale Skigebiet für Langläufer.

Lesen Sie weiter: » Langlauf Technick

TOP